ABC Company Conference
Unsubscribe
Banner_VXW_Text

„Wenns alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs Neue.
Und war es schlecht, ja dann erst recht.
(Nicht von Wilhelm Busch, sondern von Albert Einstein)

Newsletter im Dezember 2018:

- Ohne Analyse und Test geht es nicht
- Was kein Compiler kann, kann dieses Tool
- Flexibles Lizenz-System von SEGGER
- PERCEPIO’s Lizenz-System
- Zeit für (Zeit-)Geschenke, Zeit für Dank


Liebe Kundin, Lieber Kunde,

Mit den steigenden Anforderungen an Embedded Software hat sich auch das, was wir unter Code Qualität verstehen, verändert und weiterentwickelt.

Zuverlässige und sichere (safe im Gegensatz zu secure, wofür die deutsche Sprache leider keine Unterscheidung hat) Codierungspraktiken sind inzwischen in allen Bereichen der Industrie, wo Softwarefehlfunktionen kritische und lebensbedrohende Auswirkungen haben können, eingeführt.

Zugleich ist auch in einem wesentlich breiteren Anwendungsfeld klargeworden, dass nur eine abgesicherte Codierung (secure im Gegensatz zu safe) Schutz vor Hackerangriffen, Missbrauch und Diebstahl von IP schützen kann.

Zur Absicherung von außen bietet SEGGER für die Entwicklung von Applikationen, die entsprechende (secure) Anforderungen erfüllen müssen, leistungsfähige Tools für die Absicherung und Verschlüsselung von Internet-Verbindungen an.





Ohne Analyse und Test geht es nicht
Trotz aller Vorkehrungen zur Absicherung der Software von außen, ist es aber nach wie vor leicht, unbeabsichtigt und versehentlich bei der Programmierung Fehler in der Software zu hinterlassen, die diese unter bestimmten Bedingungen funktional unsicher und angreifbar machen kann. Die Herausforderung besteht also zunächst einmal darin, die Software als Ganzes korrekt und fehlerfrei zu codieren.

Um die Softwarequalität auf das höchste Niveau zu bringen ist ein drei-stufiger Prozess notwendig, der sowohl die statische als auch dynamische Code Analyse und ebenso den Unit- und Integrationstest beinhaltet.

Der Einsatz von automatischen Testwerkzeugen zum Unit- und Integrationstest ist heutzutage essentieller Bestandteil einer Softwareentwicklung, die sich höchste Anforderungen an Qualität und Zuverlässigkeit gesetzt hat. Wir bieten mit TESSY von Razorcat eines der leistungsfähigsten Werkzeuge für diese Aufgabe.

TESSY ist qualifiziert für die sicherheitsrelevante Software-Entwicklung gemäß den Normen IEC 61508 und ISO 26262. TESSY ist ein Unit- und Integrationstest-Werkzeug für C/C++ Embedded Software mit Unterstützung für alle gängigen Mikrocontroller, Compilerumgebungen und Zielplattformen.

Für die Analyse des Verhaltens einer Embedded Applikation zur Laufzeit (dynamische R/T Analyse) bietet der TRACEALYZER von Percepio ungeahnte Möglichkeiten mit Einsichten (visuelle Analyse aus verschiedenen Perspektiven) des versteckten Innenlebens der Software.

Fehlt uns nur noch die statische Code Analyse – eigentlich der erste Schritt von unserem dreistufigen Prozess, wenn es darum geht, fehlerfreien Code zu schreiben.

Mit dem US-Unternehmen GIMPEL SOFTWARE haben wir einen Partner, der seit mehreren Jahrzehnten mit dem Tool PC-lint den de-facto Industrie-Standard in der statischen Code-Analyse bietet.



 



Was kein Compiler kann, kann dieses Tool
Compiler sind bestens geeignet um Syntax-Fehler zu finden und Warnungen zu erzeugen. Wo der Compiler allerdings aufhört, da beginnt PC-lint: Das Tool überprüft den C/C++ Quellcode viel genauer als es ein Compiler kann.

PC-lint führt eine eingehende Analyse Ihres Codes nach Fehlern, Glitches, Inkonsistenzen und nicht portierbaren Konstrukten durch und hilft Ihnen Fehler viel schneller als mit traditionellen Debugging-Methoden zu finden.

PC-lint hat zahlreiche Eigenschaften, die ein Compiler nicht bietet: Genauigkeits-Tracking, Initialisierungs-Checks, Value Tracking, Strong Type Checking und Macro Analyse. PC-lint überschaut die gesamte Applikation, die aus mehreren C und/oder C++ Modulen bestehen kann, um Fehler, Inkonsistenzen und Redundanzen auch zwischen mehreren Modulen zu finden. Das kann kein Compiler!

PC-lint findet Fehler, die in den ersten Tests nicht zu Tage treten, die u.U. erst später unter bestimmten Bedingungen sichtbar werden. So kann es vorkommen, dass Fehler für Monate oder sogar Jahre „schlafen“, und ihre endgültige Auslöschung Zeit- und Kostenintensiv werden kann.

Es lohnt sich Probleme offenzulegen, solange der Code noch frisch im Kopf des Entwicklers ist, und solange der ursprüngliche Programmierer noch in dem Unternehmen beschäftigt ist, das für die Software verantwortlich ist.

Ein Zitat eines Kunden möchte ich Ihnen weitergeben: Er sagte, PC-lint ist „das Samurai-Schwert der Embedded Entwicklungs-Werkzeuge“.

PC-lint kostet nur € 389,--, zzgl. MwSt. Eine Investition, die sich – nach vielen Entwickleraussagen – bereits in einer Woche wieder einspielt. Interessiert?

Mit PC-lint PLUS bietet Gimpel Software ein von Grund auf neu entwickeltes Produkt. Es kombiniert das Clang-Framework mit der über 30-jährigen Erfahrung von Gimpel Software in der statischen Analyse.

PC-lint PLUS unterstützt vollständig C++11 und C++14 und die meisten der in Kürze erscheinenden C++17-Standards, indem es clang nutzt, um das Lexing und Parsing für C- und C++ Quellcode durchzuführen. Clang-Updates werden regelmäßig mit PC-lint PLUS zusammengeführt, um eine schnelle Unterstützung für die neuesten Sprachfunktionen zu gewährleisten. PC-lint PLUS unterstützt die neuesten Compiler, einschließlich der aktuellen Versionen von GCC und clang sowie Visual Studio 2015.

PC-lint PLUS ist weitgehend abwärtskompatibel zu PC-lint. Die meisten Optionen und Messages werden auch von PC-lint PLUS unterstützt, indirekte Dateien funktionieren auf die gleiche Weise. Ebenso verfügbar sind flagship-Funktionen wie Value Tracking, benutzerdefinierte Funktionssemantik und Strong Typen. Viele vorhandene Funktionen wurden zudem deutlich verbessert.

PC-lint PLUS basiert auf einer Team-Lizenz. Lesen Sie mehr über die statische Code Analyse, PC-lint und PC-lint PLUS.

Mit dem Kauf einer Software erwerben Sie bekanntermaßen nicht das Eigentum an der Software, sondern nur das Nutzungsrecht. Die Lizenz-Modelle der Hersteller unterscheiden sich, was aus nachfolgender Übersicht der Lizenzmodelle von SEGGER und PERCEPIO, die stellvertretend für unsere anderen Partner stehen mögen, deutlich wird.










Flexibles Lizenz-Modell von SEGGER
SEGGER bietet für seine Software-Produkte einen flexiblen Lizenzansatz, der eine optimale Anpassung an alle Projektanforderungen ermöglicht. Das skalierbare Lizenzsystem folgt Ihren Anforderungen von morgen, ist frei von Royalty-Gebühren und jeglichem Reporting Overhead.

Alle Lizenz-Optionen ermöglichen ein unbegrenztes Produktionsvolumen Ihres entwickelten Produktes. Es ist weder ein Lizenzmanager noch ein Dongle erforderlich.

SEGGER bietet eine breite Palette an Lizenzierungsoptionen und ermöglicht es dem Kunden, die beste Form für sein Projekt zu wählen. Er kann zwischen Entwickler-, Produkt- oder CPU-basierten Lizenzen bis hin zu unternehmens-weiten Lizenzmodellen wählen. Alle  Lizenzierungs-Optionen stehen für SEGGER RTOS- und Middleware-Komponenten zur Verfügung.
  • Einzelne Entwickler-Lizenz

    Dieser Lizenztyp zielt auf einzelne Entwickler, ist Personen-gebunden, und auf eine CPU-Familie und einen Compiler beschränkt. Der Entwickler kann diese Lizenz in mehreren Projekten nutzen.

  • Produkt-Lizenz für ein Produkt

    Mit einer Produkt-Lizenz für ein Produkt können mehrere Entwickler an einem einzigen Produkt arbeiten. Die Lizenz ist auf das Endprodukt eines Herstellungsprozesses beschränkt, der unter einem bestimmten Namen oder Bestellcode auf dem Markt angeboten wird.

  • Produkt-Familienerung-Lizenz

    Mit einer Produktfamilien-Lizenz können mehrere Entwickler an einer Gruppe von Produkten arbeiten, die ähnliche Funktionen, identische Zwecke und ähnliche Zielmärkte haben. Eine Produktfamilie wird dem Markt unter einem bestimmten Namen angeboten.

  • CPU-Lizenz

    Dieser Lizenztyp ermöglicht es einer unbegrenzten Anzahl von Entwicklern an Produkten zu arbeiten, die auf einer CPU-Familie und einem Compiler basieren.

  • Firmenweite Buyout-Lizenz

    Ein unternehmensweiter Buyout ist eine flexible Lizenz für größere Unternehmen, die bei vielen Projekten, Entwicklern und Produkten zum Einsatz kommt.
Für alle SEGGER Lizenzmodelle gilt:
  • Die Software-Lizenz ist permanent, ohne Lizenz-Ende Datum.
  • Es entstehen keine Folgekosten nach dem Kauf der Lizenz.
  • Es fallen keine Royalty-Gebühren auf Produktionsvolumina an.
  • Das Produktionsvolumen ist unbegrenzt.
  • Der Kaufpreis der Software-Lizenz enthält kostenlosen Support & Update Service für ein Jahr
Die meisten Segger Software-Produkte können Sie kostenlos zum Test laden und evaluieren.



PERCEPIO's Lizenz Modell
Auch Percepio hat ein flexibles Lizenz-Modell für sein Visualisierungs-Werkzeug TRACEALYZERZum kostenlosen Test des Tracealyzer gibt es die
  • Evaluierung-Lizenz,

    die für eine begrenzte Zeit gültig ist. Nach der Registrierung auf der Download-Seite erhalten Sie per Email einen Evaluierungs-Lizenzschlüssel.

    Die Evaluierungs-Lizenz ist an einen PC gebunden (Node-Locked) und kann nicht verlängert werden. Wenn Sie dennoch mehr Zeit für Ihre Evaluierung benötigen, schreiben Sie bitte an support@carnica-technology.com.

    Evaluierungslizenzen sind nur für Ihren Eignungs-Test bestimmt und dürfen nicht für reale Probleme in kommerziellen Projekten verwendet werden.

  • Node-Locked Lizenz

    Diese Lizenz ist für den kommerziellen Einsatz durch einzelne Entwickler bestimmt. Der Tracealyzer läuft damit auf einem einzelnen Computer. Im Lizenz-Kaufpreis ist ein Jahr technischer Support und kostenlose Updates enthalten. Nach Ablauf des ersten Jahres schreiben wir Sie an, und bieten Ihnen den Support & Update Service für 20% des Lizenz-Kaufpreises für ein weiteres Jahr an.

  • Floating-Lizenz

    Diese Lizenz ist für kleine bis mittlere Arbeitsgruppen geeignet. Sie wird innerhalb einer Gruppe oder Organisation gemeinsam genutzt und ermöglicht eine unbegrenzte Anzahl von Installationen. Die Anzahl der gleichzeitigen Benutzer ist jedoch begrenzt durch die Zahl der erworbenen Lizenzen. Ein Jahr Support und Updates sind ebenfalls im Kaufpreis enthalten.

  • Subscriptions-Lizenz

    Eine auf größere Entwicklungsgruppen zugeschnittene Lösung, in der möglicherweise mehrere RTOS-Projekte parallel laufen. Diese Lizenz ist auch nützlich, wenn Sie mehrere Echtzeitbetriebssysteme evaluieren und noch nicht entschieden haben, welches im Projekt verwendet werden soll. 

    Eine Subscriptions-Lizenz ist eine Floating-Lizenz, mit der Sie Tracealyzer mit allen unterstützten Betriebssystemen verwenden können. Sie ist ein Jahr gültig und beinhaltet kostenlosen Support und Updates, und darüber hinaus auch alle Tracealyzer-Zusatzprodukte, die Percepio in dieser Zeit auf den Markt bringt.

    Sie können eine Subscriptions-Lizenz jederzeit in eine reguläre Floating-Lizenz umwandeln.
Die Evaluierung-Lizenz für den TRACEALYZER erhalten Sie gleich hier.



Zeit für (Zeit-)Geschenke, Zeit für Dank
Voriges Jahr vergingen die Feiertage für mich wie im Flug, zu viel Wirbel und restliche geschäftliche Aktivitäten hinderten mich daran, meine Vorsätze zu verwirklichen und mal richtig zu „entschleunigen“.

Im heutigen beruflichen Alltag herrscht immer Druck und Zeitstress, wir werden förmlich getrieben von Terminen und Aufgaben. 

Es wird aber nicht besser: Das Tempo steigt stetig – und damit Hektik und Zeitnot. Alle Methoden zum optimalen Zeitmanagement helfen da wenig. Mancher fühlt sich nur noch fremdgesteuert und nicht mehr selbstbestimmt. 

Macht das Sinn?

Zeit ist unser wertvollstes Gut. Jeder hat alle Zeit der Welt, und manchmal doch keine. Jeder entscheidet selbst, wofür er seine Zeit verwendet, und verschwendet sie dann oft mit Unwichtigem. 

Selbst für die wirklich wichtigen Menschen in unserem Leben nehmen wir uns oft zu wenig Zeit. Bei all dem Wirbel, der um uns herrscht, verliert man leicht den Blick für das Wesentliche im Leben.

Weihnachten steht vor der Tür – die Zeit der Geschenke.

Wie wäre es, wenn Sie dieses Jahr nur das schenken, was Ihnen am Wichtigsten ist: Ihre Zeit. Schenken Sie Ihre Zeit den Menschen, die Ihnen wichtig sind, Ihrem Lebenspartner, Ihrer Familie, Ihren Kindern und Freunden. 

Vergessen Sie aber nicht, sich selbst mit Zeit zu beschenken, Zeit für die kleinen Freuden, die vernachlässigten Hobbies und für Ihre Seele. Damit wir wieder wissen, wo unser Lebensmittelpunkt ist.

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, ein Fest der bewussten Zeit-Geschenke, ein Fest, das Ihnen nachhaltig in positiver Erinnerung bleiben wird. Und kommen Sie gut im neuen Jahr an!




Natürlich darf an dieser Stelle mein herzlicher Dank an Sie nicht fehlen. Mein Dank für die angenehme und gute Zusammenarbeit im ablaufenden Jahr, und für Ihren Beitrag zu unserem Geschäftserfolg. 

Ich freue mich darauf, auch im nächsten Jahr, im 16. Jahr seit unserer Firmengründung, wieder für Sie da sein zu können.

Herzlichst,  Ihr
Marian A. Wosnitza

PS. Ich schreibe Ihnen gerne wieder zum 01.Feber 2019


„Sein Geld verschleudert niemand an andere,
jeder aber seine Zeit und sein Leben.“
(Michel Eyquem de Montaigne(1533-1592), frz. Politiker & Philosoph)